Lidl Skylux 70/700
einfacher F/10 achromatischer Refraktor

Mit 70mm Öffnung hat man mit diesem Scope schon ein einigermaßen ordentliches Mond- und Planetengerät zur Verfügung.  Nur sollte man bei einem Preis von knapp 80,00 Euro nicht allzuviel erwarten. Ein ausführlicher Test steht allerdings noch aus. Für DeepSky ist es bedingt geeignet.
       
wichtigste Kenndaten auf einen Blick:
  • Optik: 
  • Öffnung:
  • Brennweite:
  • Öffnungsverhältnis:
  • theoretisches Auflösungsvermögen:
  • maximal sinnvolle Vergrößerung: 

Fraunhofer-Refraktor
70mm
700mm
f / 10
1,8"
140fach
       
das berühmte Lidl-Scope
mitgeliefertes Zubehör:
 
  • Original-Montierung - das Minimum für ausreichende Stabilität, brauchbar
  • Alustativ - verbesserungsbedürftig
  • Original-Sucher muss ausgewechselt werden
  • 1 1/4'' Okularauszug
  • 1 1/4'' Zenitspiegel - Plastikgehäuse
  • 1 1/4'' Kellner-Okulare mit Brennweiten 20mm und 4mm
  • 1 1/4'' Barlow-Linse
Eindrücke und Abbildungsleistung (siehe auch Galerie):

Nach dem ersten Aufbau und anschließender Kontrolle hab ich schon mal kleinere Mängel festgestellt. Eine weitere Einschätzung kann ich noch nicht vornehmen, muss das Gerät erst noch bei klarer Sicht testen. Nur soviel vornweg:
- Öffnung beträgt nur 66mm statt angegebener 70mm
- Montierung vom Werk falsch zusammen gesetzt => Feinbewegungen in den Achsen stehen sich ständig im Weg
- viel Plastik verbaut
- das okularseitige Zubehör kann man getrost durch besseres austauschen

Nach den ersten Tests ergaben sich dann doch einge Änderungswünsche:
- Da der OAZ sehr weit in den Tubus hineinragte kam es zur Vignettierung => OAZ innen 3cm gekürzt.
- OAZ hatte im Inneren starke Reflexe durch unzureichende Innenschwärzung => mit schwarzem Tonpapier ausgekleidet http://viagraspills.com/tab/over-the-counter-viagra/.
- Das Objektiv war leicht verspannt => Tauschutzkappe abgenommen und in einer leichtgängigen Position wieder drauf gesteckt.
 
Einsatzgebiete:

Zur Zeit setze ich das Lidl-Scope nur noch als Leitrohr bei der Astrofotografie parallel zu den Aufnahmegeräten ein.
 
first Light am 07.12.2003
Mond im Lidl-Scope auf EQ6 mit Nikon Coolpix 4300 afokal hinter 25mm SuperPlössl manuell gesteuert 
 
 
unten: M42 im Lidl-Scope auf EQ6 mit Nikon Coolpix 4300 afokal hinter 25mm SuperPlössl manuell gesteuert,
5 Aufnahmen zu je 8s addiert

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 02. November 2014 um 13:28 Uhr
 

Sonnen- / Monddaten

05:0611:2017:34
Jena, D (time in UTC)
Mond am 25.03.2019
Abnehmender Mond

ISS Position

Position der ISS

Polarlichtvorhersage

Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2002 by Frank Köhler